Apple bereitet Debüt neuer iPods vor

Dienstag, 1. September 2009 09:22
Apple_NewiPods.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) dürfte am Mittwoch nächster Woche eine überarbeitete iPod-Generation vorstellen, berichtet das Wall Street Journal. Zumindest hat das Unternehmen bereits Einladungen an Pressevertreter für ein Event am 9. September versandt, in dem der iPod im Mittelpunkt stehen soll.

Weitere Details zur Veranstaltung am nächsten Mittwoch wollte Apple zunächst nicht preisgeben. Analysten rechnen bereits seit geraumer Zeit, dass Apple eine neue iPod-Generation auf den Markt bringen wird, nachdem der Absatz der digitalen Musik-Player zuletzt deutlich zurückging. So schrumpften die iPod-Erlöse im vergangenen Juniquartal um elf Prozent, wobei das Geschäft einen Umsatz von 1,49 Mrd. Dollar generierte. Damit steuerte das Geschäft rund 18 Prozent zum Apple-Gesamtumsatz bei und gilt damit hinter dem Mac-- und iPhone-Geschäft als drittgrößter Geschäftsbereich im Apple-Konzern.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...