Apple: Absatzzahlen der Apple Watch offenbar um 90 Prozent eingebrochen

Nachfrage nach der Apple Watch offenbar stark rückläufig

Mittwoch, 8. Juli 2015 08:41
Apple Watch blue

NEW YORK (IT-Times) - Neue Daten, die von Marketwatch.com veröffentlich wurden, signalisieren eine signifikant rückläufige Nachfrage nach Apples neuer Computeruhr Apple Watch. Seit der Einführungswoche im April sind die Verkaufszahlen nach Daten von Slice Intelligence um 90 Prozent eingebrochen.

Zur Markteinführung im April war die Euphorie rund um die Apple Watch sehr groß. Inzwischen hat sich die Euphorie deutlich gelegt. Konnte Apple zum Vorbestellungsstart am 10. April noch rund 1,32 Mio. Apple Watch Uhren pro Tag verkaufen, sind die Verkaufszahlen inzwischen auf unter 20.000 Computeruhren pro Tag gesunken, berichtet Marketwatch.

Im Juni verkaufte Apple im Schnitt 14.500 Apple Watch Uhren pro Tag in den USA, so Slice. In den vergangenen sieben Tagen (25. Juni bis 1. Juli 2015) sanken die Verkaufszahlen weiter auf 4.600 Computeruhren pro Tag in den USA, heißt es bei Slice Intelligence.

Meldung gespeichert unter: Apple Watch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...