Apple: 4G iPad soll am 7. März kommen

Dienstag, 14. Februar 2012 08:44
Apple_iPad2.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Die Markteinführung der dritten iPad-Generation rückt näher. Nunmehr berichtet das Wall Street Journal, dass eine 4G-Version des iPad in der ersten Märzwoche offiziell der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Der Branchendienst iMore will erfahren haben, dass Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) seinen neuen iPad am Mittwoch, den 7. März vorstellen wird. Wie es weiter heißt, werden die beiden Mobilfunk-Carrier-Partner Verizon Communications und AT&T die neue iPad-Version vermarkten und im Zusammenhang mit einem 4G-Vertrag anbieten. AT&T und Verizon Wireless verkauften bislang auch den iPad und betreiben auch als einzige Mobilfunk-Carrier bereits ein umfangreiches LTE-Netz in Amerika.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...