Apple: 250 Millionen iCloud Accounts und 800.000 Apps im App Store

Apple erreicht weiteren Meilenstein

Freitag, 25. Januar 2013 08:17
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Im Rahmen des Conference Calls mit Analysten nannte Apple CEO Tim Cook noch weitere Details zu den jüngst veröffentlichten Rekordzahlen von Apple.

Demnach stehen nunmehr 800.000 Apps im Apple Store zum Download bereit, womit der iPhone-Hersteller mit Google gleichzieht. Google hatte diese Marke im Google Play Store bereits vor gut zwei Wochen erreicht. Inzwischen habe man über 450 Milliarden iMessages ausgeliefert, aktuell versendet Apple rund sechs Millionen solcher iMessages pro Tag aus, so Cook. Zudem hat Apple laut Aussagen von CEO Tim Cook inzwischen mehr als eine halbe Milliarde iOS-Geräte verkaufen können. Allein im jüngsten Quartal ging alle zehn Sekunden ein iOS-Gerät über die Ladentheke, so der Manager. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...