Analyst: Apple wird fünf Millionen iPads im ersten Halbjahr bauen

Mittwoch, 10. März 2010 15:01
Apple_iPad3.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) dürfte allein im ersten Halbjahr 2010 rund fünf Millionen iPads bauen, glaubt zumindest FBR Capital Markets Analyst Craig Berger.

Apple hatte angekündigt, mit dem Verkauf des neuen Tablet PCs am 3. April in den USA starten zu wollen. Auch in Europa soll der iPad noch im April verfügbar sein, wie es heißt. Die Wi-Fi-Version bzw. 3G-Version des iPads sollen gegen Ende April im Handel sein, so Apple.

Profitieren vom iPad-Hype dürften dann auch die Zulieferer Infineon, Skyworks, Triquint, Broadcom und Texas Instruments, die Komponenten für den Apple Tablet PC herstellen, so Berger.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...