AMD will neuen Desktop Fusion APU Llano im Juli vorstellen

Dienstag, 31. Mai 2011 16:36
AMD_FutureFusion.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller AMD wird voraussichtlich im Juli 2011 seinen neuen Desktop Quad-Core Fusion APU (Accelerated Processing Unit) und die entsprechenden Chipsätze A75 und A55 mit SATA 3-Unterstützung und USB 3.0 vorstellen, wie der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf Industriequellen berichtet.

In diesem Zusammenhang werden taiwanische Anbieter wie Asustek Computer, Gigabyte Technology und Micro-Star International sowie auch die ODM-Hersteller ASRock Llano-A75 basierte Motherboards bereits im Rahmen der Computex Messe in Taipei zeigen, die vom 31. Mai bis 4. Juni stattfindet.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...