AMD verliert Finanzchef Thomas Seifert - Aktien brechen ein

Dienstag, 18. September 2012 09:49
Thomas_Seifert.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat den Rücktritt des bisherigen Finanzchefs Tomas Seifert bekannt gegeben. AMD-Aktien zeigen sich nachbörslich deutlich schwächer und brechen um 7,5 Prozent ein.

Als Nachfolger benannte das Unternehmen den bisherigen Corporate Controller Devinder Kumar, der zunächst als Interim Chief Financial Officer (CFO) fungieren soll, bis ein permanenter Nachfolger gefunden ist. Seifert, der drei Jahre als CFO im Amt war, tritt effektiv am 28. September zurück. Seifert hatte AMD (NYSE: AMD, WKN: 863186) einer schwierigen Phase in 2011 als Interim CEO geführt. Nunmehr will der Manager andere Interessen wahrnehmen.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...