AMD und BlueStacks wollen 500.000 Android Apps auf PCs bringen

Android Apps

Freitag, 28. September 2012 08:20
BlueStacks_AppPlayer.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller AMD und BlueStacks haben eine Partnerschaft geschlossen, um 500.000 Android Apps auf Windows PCs zu bringen. Durch die AMD AppZone soll künftig ein ganzer Katalog an Android-Apps für AMD-bestückte Windows 7 und Windows 8 PCs zur Verfügung stehen, so der Branchendienst TechCrunch.

Durch die Zusammenarbeit mit AMD soll die BlueStacks-Technik speziell für AMD-Prozessoren und Grafikchips optimiert werden. Die Kooperation mit AMD könnte nicht die einzige Partnerschaft mit einem PC-Player bleiben. BlueStacks befindet sich eigenen Angaben zufolge in Diskussionen mit anderen großen Namen aus der Industrie, wodurch BlueStacks bald auch auf Marken-PCs vorinstalliert sein könnte.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...