AMD stellt ehemaligen Nokia Manager ein

Montag, 20. Dezember 2010 17:45
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (AMD) Inc. stellt den ehemaligen Nokia Global Deputy President als neuen Senior Vice President ein. Daneben wird er auch President der Sparte AMD Greater China.

AMD Inc. (WKN: 863186) ernannte, nach der Abdankung von Karen Guo, Deng Yuanjun zum neuen Senior Vice President und President von AMD Greater China, wie ChinaTechNews heute berichtete. Deng werde diese Position ab dem zweiten Februar 2011 besetzen und damit für die Einführung von AMDs globaler Strategie in der Region Greater China verantwortlich sein. Zudem werde er direkt an den President und CEO von AMD, Dirk Meyer, Bericht erstatten. Deng sei dazu auch Mitglied des Executive Teams für die Entwicklung und Implementierung von AMDs globaler Strategie. Sein Büro werde sich in Beijing (China) befinden.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...