AMD präsentiert neue Opteron-Chips

Montag, 10. September 2007 08:44
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD, WKN: 863186) hat am heutigen Montag nach sechsmonatiger Verzögerung eine neue Generation seiner Opteron-Prozessoren vorgestellt, mit denen das Unternehmen wieder Boden in Sachen Marktanteile gegenüber Intel gut machen will.

Die neuen Quad-Core Opterons, die unter dem Codenamen Barcelona entwickelt wurden, sollen vornehmlich in Server-Computern zum Einsatz kommen, wo AMD bereits heute über eine gute Marktposition verfügt. Die neue Opteron-Generation soll nach AMD-Angaben um bis 70 Prozent schneller sein als vorhergehende Chip-Generationen, aber den gleichen Strom verbrauchen.

<img src="uploads/RTEmagicC_AMD_Quad_Core_Opteron.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 230px;" alt=""></img>

Aufbau AMD Quad-Core Opteron, Quelle: AMD

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...