Alphabet und Google: Das sind die zukünftigen Wachstumsmotoren des Technologie-Konzerns

Unternehmensstrategie

Montag, 28. November 2016 15:17

MOUNTAIN VIEW/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Internet-Großkonzern Alphabet Inc., zu der die Tochtergesellschaft Google Inc. gehört, ist in die beiden Geschäftsbereiche Google Inc. und Other Bets (New Business) aufgeteilt.

Alphabet - Google Adsense

Im August 2015 wurde die neue Unternehmensorganisation und Holding-Struktur mit Alphabet Inc. als Muttergesellschaft angekündigt, um das Kerngeschäft von neuen und experimentellen Tätigkeitsfeldern zu trennen.

Kerngeschäft Google

Der Geschäftsbereich Google dominiert nach wie vor den gesamten Internetkonzern. Rund 99 Prozent des Umsatzes werden mit dem Suchmaschinen-Tochterunternehmen Google Inc. erwirtschaftet.

In der Sparte Google Inc. sind neben dem Suchmaschinen-Dienst Google, der Cash-Cow von Alphabet Inc., auch die Bereiche Ads, Android, Apps, Chrome, Cloud, Commerce, Google Play, Maps und YouTube zusammengefasst.

Auch Hardware-Produkte wie Chromebooks, Chromecast und das Smartphone Nexus sowie die technische Infrastruktur, also unter anderem Datenzentren und Aktivitäten rund um die virtuelle Welt, gehören zur Google Unit.

Google Websites umfasst dabei Umsätze von AdWords auf Google.com (inkl. Search Distribution Partner), den Werbeumsatz von YouTube, sowie den Umsatz von anderen Google-Seiten und Diensten wie Gmail, Finance, Maps und Google Play.

Im Bereich Google Network Members sind Umsätze aus Diensten wie AdSense, AdExchange, AdMob und DoubleClick zusammengefast, während das Segment Google Other Umsätze aus dem Verkauf von Apps und Media Content über den Google Play Store, Hardware wie Chromecast, Service-Gebühren für Cloud, Apps und Maps API sowie Lizenzerlöse darstellt.

Meldung gespeichert unter: Google Inc.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...