AdMob-Übernahme zahlt sich für Google aus

Donnerstag, 26. Mai 2011 09:14
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Ein Jahr nach der Übernahme von AdMob kann Google mit guten Gefühlen auf den Zukauf zurückblicken. Das mobile Werbenetzwerk erfreut sich reger Anfragen, insgesamt hat sich der Werbe-Traffic gegenüber dem Vorjahr mehr als 3,5-facht.

Im April verzeichnete AdMob 2,7 Mrd. Werbeanfragen, nach zwei Mrd. Werbeanfragen im Januar. Derzeit existieren mehr als 80.000 mobile Webseiten und Apps innerhalb des AdMob Netzwerks, nach 50.000 Mobile-Seiten im Januar, meldet der Branchendienst TechCrunch. (ami)

Meldung gespeichert unter: Mobile Advertising

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...