All for One Midmarket: Ergebnisplus durch Beteiligungsverkauf

Donnerstag, 26. November 2009 10:01
All_for_one_logo.jpg

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (IT-Times) - Durch die Umstellung auf das Geschäftsjahrende zum 30. September legte die All for One Midmarket AG (WKN: 511000) schon am gestrigen Abend vorläufige Geschäftszahlen für das Rumpfjahr 2009 vor. Das Periodenergebnis konnte durch Veräußerungsgewinne mehr als verdoppelt werden.

Allerdings ist in den heute vorgelegten Zahlen die 95prozentige Beteiligung des deutschen IT-Dienstleister an der Schweizer AC-Service AG nicht mehr enthalten. Diese wird im Jahresbericht der All for One Midmarket AG als aufgegebener Geschäftsbereich gesondert ausgewiesen.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...