Alibaba und Tencent investieren in Sicherheit

Internetkonzerne

Dienstag, 2. Dezember 2014 10:08
Alibaba

HONGKONG (IT-Times) - Ping An Insurance wird von den ganz Großen gefördert: Das chinesische Versicherungsunternehmen kann sich über Investitionen von Alibaba und Tencent freuen.

594 Millionen Aktien zum Stückpreis von 62 Hongkong-Dollar bietet der zweitgrößte Versicherer auf dem chinesischen Festland derzeit zum Verkauf an. Durch diese Strategie will man unter anderem Markanteile auf dem hart umkämpften chinesischen Online-Finanz-Markt gewinnen. Branchenberichten zufolge sind Alibaba und Tencent die größten Investoren, finanzielle Details wurden jedoch nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...