Alibaba restrukturiert Beziehung zu Alipay

Online-Bezahldienste

Mittwoch, 13. August 2014 12:32
Alibaba

BEIJING (IT-Times) - Alibaba geht auf die Sorgen von potentiellen Anlegern ein und plant eine Restrukturierung der Zusammenarbeit mit dem Onlinebezahlsystem und Affiliate-Unternehmen Alipay. So sollen die Einnahmen für die Anleger des chinesischen Internetunternehmens Alibaba steigen.

Alibaba und das Mutterunternehmen von Alipay, Small and Micro Financial Services Co., eliminieren die sechs Mrd. US-Dollar-Gewinngrenze, die Alibaba im Falle eines Börsenganges oder Verkaufs von Alipay oder der Mutterunternehmen zusteht. Somit bereitet sich Alibaba weiter auf den geplanten Börsengang in New York vor und kommt potentiellen Anlegern entgegen. Im Zuge dieser neuen Vereinbarung, bezieht Alibaba 37,5 Prozent vom Ertragsvolumen vor Steuern von Small und Micro. Zuvor waren es noch 49,9 Prozent. Sollte es aber zum Börsengang oder Verkauf von Alipay kommen, kann Alibaba entweder weiter den Prozentsatz beziehen oder einen Ein-Drittel-Anteil am Unternehmen erwerben. Trotz des niedrigeren Prozentsatzes könne Alibaba so besser vom Wachstum des Online-Bezahldienstes Alipay profitieren, berichtet das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...