Alibaba Group: Facebook, Google, Renren & Co. bekommen Besuch

Freitag, 2. Dezember 2011 11:57
Alibaba Unternehmenslogo

HANGZHOU (IT-Times) - Die Alibaba Group, ein chinesischer Internetkonzern, ist mit der Entwicklung eines neuen Produkts im Bereich sozialer Medien beschäftigt. Momentan scheint sich das Unternehmen in der Beta-Test-Phase zu befinden.

Die Alibaba Group ist vor allem durch ihre Internetseite Alibaba.com und der Online-Shopping Mall Taobao bekannt. Das Unternehmen will nun sein Produktangebot erweitern. Wie aus einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervorgeht, teste man momentan ein Produkt im Bereich sozialer Netzwerke. Damit wolle man sich neue Umsatzerlöse außerhalb des eigenen Kerngeschäftes E-Commerce erschließen. Das Produkt soll „Laiwang“ genannt werden und sowohl auf dem Computer, als auch über Smartphones verfügbar sein. Ein Veröffentlichungsdatum wurde zunächst nicht bekannt, genauso wenig wie weitere Details zum Investitionsvolumen in das neue Produkt. Mit dem neuen Dienst könnte Alibaba in direktem Wettbewerb zu anderen sozialen Netzwerken wie etwa Facebook, das momentan seinen Börsengang plant, der chinesischen Internet-Plattform Renren Inc. oder zu Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN:  A0B7FY) mit Google Plus treten.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...