Alibaba geht in die USA- und Europa-Offensive

Börsengang

Montag, 15. September 2014 12:34
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Nach dem Börsengang will Alibaba den US- und europäischen Markt aggressiv erobern. Dies gab Jack Ma, der CEO des Internetkonzerns auf einer Station der Alibaba-Roadshow in Hongkong bekannt.

Die Aktien von Alibaba werden ausschließlich in New York gelistet sein, da ein Börsenstart in Hongkong die Entscheidungsfreiheit von Ma und seinen Kollegen eingeschränkt hätte: Nach Angaben des Wall Street Journals hätte man unter diesen Umständen nicht mehr die Hälfte der Aufsichtsratsmitglieder selbst bestimmen können. Ma bedauert diese widrigen Umstände, da er sein Unternehmen gerne an der chinesischen Börse gesehen hätte.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...