Alibaba: China will die Zügel straffer ziehen

E-Commerce

Montag, 9. März 2015 10:13
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Nachdem Alibaba in China unter Verdacht geriet, gefälschte Produkte zu verkaufen, will die chinesische Regierung den E-Commerce nun stärker überwachen.

Zhang Mao, Minister of the State Administration of Industry & Commerce (SAIC), will eine bessere Aufsicht über den Online-Handel realisieren, so ein Bericht der US-Nachrichtendienstes Bloomberg. Er fordert, dass entsprechende E-Commerce-Plattformen Verantwortung übernehmen und die Rechte der Konsumenten schützen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...