Aixtron ergattert einen Auftrag aus Polen

Halbleiterausrüstung

Donnerstag, 19. März 2015 11:31
Aixtron Logo

HERZOGENRATH (IT-Times) - Der deutsche Hableiter-Maschinenbauer Aixtron konnte einen Auftrag aus Polen gewinnen. Ein polnisches Startup hat eine Anlage für die Herstellung von Graphen-auf-Siliziumkarbid bestellt.

Aixtron kann sich über einen weiteren Auftrag freuen: Der polnische Hersteller Nano Carbon hat eine AIX G5 WW-Anlage von Aixtron für die Herstellung von Graphen-auf-Siliziumkarbid bestellt.

Meldung gespeichert unter: Metal-Organic Chemical Vapour Deposition (MOCVD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...