Airmedia tätigt zwei Zukäufe

Dienstag, 8. Juli 2008 08:11

Der chinesische Medien- und Werbespezialist Airmedia verstärkt sich durch zwei Übernahmen und erwirbt für insgesamt 40,3 Mio. US-Dollar 100 Prozent der Anteilte an dem Spezialisten Excel Lead International Ltd. 27,7 Mio. Dollar des Kaufpreises sollen in bar gezahlt werden, während weitere 1,5 Mio. Anteile im Rahmen eines Aktientausches erbracht werden sollen. Der endgültige Kaufpreis hängt davon ab, inwieweit Excel etwaige Gewinnziele im Jahr 2008, 2009 und 2010 erreichen kann.

Zudem will Airmedia für 1,5 Mio. Dollar 80 Prozent der Anteile an der Flying Dragon Media Advertising erwerben, die ein Werbegeschäft an zehn chinesischen Flughäfen betreibt. Die Übernahme von Exel wurde bereits im Juli abgeschlossen. Beide Transaktionen sollen sich positiv auf den Gewinn je Aktie bei AirMedia auswirken, heißt es.

Meldung gespeichert unter: AirMedia Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...