Agilent Technologies kauft in Taiwan zu

Mittwoch, 11. Juni 2008 15:11
Agilent Technologies

SANTA CLARA - Der US-Kommunikationsausrüster Agilent Technologies (NYSE: A, WKN: 929138) hat eigenen Angaben zufolge sämtliche Vermögenswerte der taiwanschen Escort Instruments übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die taiwansche Escort Instruments gilt als Spezialist im Bereich Messinstrumente und soll entsprechend den low-cost Geschäftsbereich von Agilent Technologies ergänzen. Durch den Zukauf verstärkt Agilent gleichzeitig auch sein Forschungs- und Entwicklungsteam in diesem Bereich. Mit der Übernahme werden etwa 20 Escort Instruments Mitarbeiter zu Agilent in Taipei wechseln, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Agilent Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...