Affiliated Computer Services kauft Syan Holdings

Donnerstag, 10. Januar 2008 09:38
Xerox

DALLAS - Der amerikanische IT-Servicedienstleister Affiliated Computer Services (NYSE: ACS, WKN: 892868) verstärkt sich im Bereich IT-Outsourcing durch die Übernahme des englischen IT-Spezialisten und IBM-Partners Syan Holdings Ltd.

ACS lässt sich die Übernahme 60 Mio. US-Dollar in bar kosten. Nach der Übernahme soll Syan in ACS Syan umbenannt werden, soll aber weiterhin vom derzeitigen Management-Team geführt werden. Mit dem Zukauf will ACS vor allem seine Präsenz in Europa weiter stärken, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Xerox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...