Adva Optical Networking: Zwei neue Aufträge

Mittwoch, 25. Februar 2009 12:37
Adva Optical Networking Unternehmenslogo

MARTINSRIED - Zusammen mit Arcadiz Telecom hat Adva Optical Networking (WKN: 510300) zwei neue Aufträge erhalten.

Wie der Netzwerkausrüster Adva Optical Networking heute erklärte, sei man zum einen vom belgischen Kabelnetzbetreiber VOO beauftragt worden, ein neues Video-On-Demand-System aufzubauen. VOO will dadurch die eigenen Triple-Play-Services ausbauen können. Errichten wird Adva Optical Networking den Dienst zusammen mit Arcadiz Telecom, welche das System hierzu entwickelt hat. Arcadiz selbst wird VOO auch nach Abschluss der Arbeiten weiter betreuen.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...