ADVA Optical meldet Auftrag von Openreach

Netzwerkausrüstung

Donnerstag, 5. September 2013 10:57
Adva Optical Networking

LONDON (IT-Times) - Nachdem die Adva Optical im zweiten Quartal deutlich Verluste einstreichen musste, gibt es nun gute Nachrichten: Openreach, ein Geschäftsbereich der BT Group setzt auf die Technologie von ADVA Optical Networking.

Openreach setzt über 100.000 ADVA FSP 150 Circuits für Ethernet Access Direct (EAD) Services ein. Dabei wird nach heutiger Unternehmensmitteilung auch die ADVA FSP Management Suite zum Einsatz kommen. Zum Auftragsvolumen machte die Adva Optical Networking SE keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...