Adobe und Facebook kooperieren

Mittwoch, 1. April 2009 16:31
Adobe Systems

SAN JOSE - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) ist eine Kooperationsvereinbarung mit dem Social-Networking-Portal Facebook eingegangen.  Im Mittelpunkt der Kooperation steht der Einsatz von Adobe Flash im Zusammenhang mit der Facebook-Plattform, um Entwicklern neue Möglichkeiten für die Programmierung neuer Anwendungen an die Hand zu geben.

Als erstes Ergebnis stellten Adobe und Facebook mit dem neuen ActionScript 3.0 Client Library für die Facebook-Plattform eine kostenlos zugängliche Programmiersprache vor. Eine Dokumentation, sowie Beispielanwendungen stünden ab sofort kostenlos zum Download bereit, heißt es bei den beiden Firmen.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...