Adobe Systems: Digitales Marketing gewinnt an Relevanz

Digital Media

Dienstag, 2. Juli 2013 11:50
Adobe Systems

Münster (IT-Times) - Insgesamt hat man bei Adobe das Geschäft auf drei Säulen gelagert: Digital Media, Digital Marketing sowie Print & Publishing. Digital Media ist hiervon das Segment mit dem größten Umsatzanteil. Die Sparte Digital Marketing gewinnt in den vergangenen Jahren allerdings sukzessive an Relevanz.

Im Geschäftsjahr 2009/2010 lag der Umsatzanteil im Segment Digital Marketing bei 19 Prozent und stieg bis 2011/2012 auf 24 Prozent. Im gleichen Zeitraum sank der Umsatzanteil von Digital Media von 75 Prozent auf nunmehr 71 Prozent. Der Umsatzanteil von Print and Publishing reduzierte sich ebenfalls von sechs auf fünf Prozent.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...