Adobe setzt auf digitales Marketing - Übernahme von Neolane

Adobe goes Marketing

Freitag, 28. Juni 2013 08:44
Neolane_logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der Photoshop-Hersteller Adobe Systems bleibt weiter auf Einkaufstour. Mit der Übernahme der französischen Neolane expandiert das Unternehmen weiter im Bereich digitales Marketing.

Die Übernahme der in Paris ansässigen Neolane lässt sich Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) stolze 600 Mio. US-Dollar in bar kosten. Neolane ist im Bereich digitales Marketing aktiv und integriert sowohl Online- wie auch Offline-Marketingdaten von Unternehmen. Neolane bietet eine Plattform an, um automatisiert Marketingkampagnen über das Web, E-Mail, über Social-Medien und über mobile Endgeräte durchzuführen. Durch die automatisierten Lösungen soll ein höherer Return-on-Investment (ROI) einhergehen.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...