Activision Blizzard macht iTunes Konkurrenz

Freitag, 11. Juli 2008 19:10
Activision.gif

SANTA MONICA - Es ist ein Angriff auf den Marktführer, den Activision Blizzard da versucht. Doch das Unternehmen rechnet sich gute Chancen aus.

Das durch Fusion von Activision (Nasdaq: ATVI, WKN: 867881) und der Vivendi-Spieleinheit Blizzard entstandene Unternehmen Activision Bilzzard plant bereits kurz nach der Fusion den ersten großen Coup. Wie der Activision-Blizzard-Cheff Bobby Kotick gegenüber der Financial Times sagte, wolle man ins Online-Musikgeschäft einsteigen. Damit geht Activision in den offenen Wettstreit mit Branchenprimus Apple. Mit iTunes erreichte Apple zuletzt einen Marktanteil bei Musikdownloads von bis zu 90 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...