Acer will mit App-Store punkten

Dienstag, 2. November 2010 17:39
Acer_Building.jpg

TAIPEH (IT-Times) - Das Computerunternehmen Acer Inc. will einen App-Store errichten. Damit will sich das Unternehmen vermehrt den Software- und Internetservices widmen.

Acer Inc. (WKN: 552863) habe den Start des Applikationen-Geschäftes für nächstes Jahr geplant, wie die Financial Times heute mitteilte. Acer wolle damit den Fokus auf das Software- und Internetgeschäfts legen, statt sich auf die traditionelle Hardware-Industrie für Computer zu konzentrieren. Der “Next Generation Store” soll auf allen Geräten verfügbar sein, vom PC bis zum Smartphone und Tablet-PC. Zudem werde der Store unter verschiedenen Betriebssystem laufen, darunter Google’s Android, Window’s Phone 7 sowie Intel und Nokia’s MeeGo, wie Gianfranco Lanci, CEO von Acer, mitgeteilt habe.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...