Acer ehrgeizig und mit Gewinnsprung

Freitag, 28. Oktober 2005 16:32

TAIPEH - Acer Corp. (WKN: 552863<AC5G.FSE>) vermeldete heute einen 37 Prozent-Gewinnsprung für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Mit diesem Ergebnis im Rücken gab der viertgrößte Notebook-Hersteller der Welt ein ambitioniertes Ziel aus: Der japanische Wettbewerber Toshiba soll nächstes Jahr überholt werden.

Acer verbuchte im Berichtszeitraum einen Nettogewinn von 1,97 Mrd. NT-Dollar (48,8 Mio. Euro). Im Vorjahr hatten hier 1,43 Mrd. Dollar zu Buche gestanden. Gleichzeitig jedoch wurde der Markt enttäuscht. Hier hatte man mit rund 2,5 Mrd. Dollar Gewinn gerechnet. Der Umsatz stieg um 47 Prozent auf einen neuen Rekord von 82,52 Mrd. Dollar (2,08 Mrd. Euro).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...