Acer, Dell und HP setzen auf Notebooksparte

Mittwoch, 19. Januar 2005 08:53

Erwartungen von Notebookherstellern aus Taiwan zufolge, werden Acer (WKN: 552863<AC5G.FSE>), Dell (WKN:121092<DLCA.FSE>) und Hewlett Packard (WKN: 851301<HWP.FSE>) dieses Jahr versuchen, IBM, bisheriger Marktführer in diesem Segment, deutliche Marktanteile streitig zu machen. Acers Notebook-Importe in

die USA haben sich im letzten Quartal des vergangenen Jahres um das siebenfache

erhöht und lagen zuletzt bei 1,3 Millionen Einheiten im vierten Quartal.

Unterdessen hat HP in Taiwan mehrere Werbekampagnen gestartet, die darauf abzielen HP- Produkte, im Gegensatz zu denen von IBM, als ursprünglich

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...