Abacho AG: Durchsuchung der Geschäftsräume

Donnerstag, 2. April 2009 18:52

NEUSS - Wieder einmal ist die CCC Asset Verwaltungs-GmbH mit Sitz in Neuss, Tochterunternehmen der Abacho AG (WKN: 568030), zum Gegenstand behördlicher Untersuchungen geworden. Wie Abacho heute mitteilte, sind die Geschäftsräume des Unternehmens von den Ermittlungsbehörden untersucht worden.

Nach Angaben von Abacho wurden heute die Geschäftsräume der Abacho AG und der CCC Asset Verwaltungs-GmbH im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen durchsucht. Gegenstand der Ermittlungen sind laut Abacho auch die von der CCC Asset Verwaltungs-GmbH angebotenen mobilen Zusatzdienste. Das Angebot dieser sogenannten „Premium-Handydienste“ ist nach Auskunft des Unternehmens mittlerweile eingestellt worden worden.

Meldung gespeichert unter: MyHammer Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...