3U Holding strukturiert Glasfasernetz neu

Donnerstag, 17. Juni 2010 13:07
3U Holding

MARBURG (IT-Times) - Die 3U Holding AG (WKN: 516790) schreibt das Glasfasernetz ihrer beiden Beteiligungs-Segmente Breitband/IP und Telefonie neu aus. Wesentliche Teile der bisherigen Verträge über angemietete Strecken des Glasfasernetzes der Konzerntochtergesellschaft LambdaNet laufen Ende 2011 aus.

Die Netz-Spezialisten der 3U-Tochtergesellschaft LambdaNet Communications Deutschland AG (LambdaNet) sollen dabei in enger Zusammenarbeit mit der 3U Telecom GmbH die Gesamtprojektleitung übernehmen. Die 3U Holding AG betonte, dass es bei der Ausschreibung weniger um die einfache Neuvergabe von bestehenden Strecken des aktuellen LambdaNet Glasfasernetzes ginge, als vielmehr um die Realisierung einer neuen Netztopologie, die den aktuellen Kundenanforderungen entspricht. Man wolle optimale Voraussetzungen für ein zukunftsweisendes Next Generation Network (NGN) schaffen, hieß es heute in einer Unternehmensmitteilung.

Meldung gespeichert unter: 3U Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...