3D Systems meldet starkes Umsatzwachstum - Umsatz von einer Mrd. Dollar im Visier

3D-Drucker

Montag, 3. März 2014 10:15
3D Systems Unternehmenslogo

ROCK HILL (IT-Times) - Der weltgrößte 3D-Druckerhersteller 3D Systems hat im vergangenen vierten Quartal 2013 seinen Umsatz kräftig gesteigert und die Markterwartungen der Analysten erfüllen können. Für das Jahr 2015 visiert das Unternehmen einen Umsatz von einer Mrd. US-Dollar an.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet 3D Systems Corp (NYSE: DDD, WKN: 888346) einen Umsatzsprung auf 154,8 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 52 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ausgenommen etwaiger Zukäufe ergibt sich ein organisches Wachstum von 34 Prozent. Das Geschäft mit Druckern kletterte um 76 Prozent auf 73,9 Mio. Dollar an, während das Geschäft mit Druckermaterialien um 39 Prozent auf 37,2 Mio. Dollar anzog. Das Servicegeschäft legte um 33 Prozent auf 43,7 Mio. Dollar zu. Das Druckergeschäft mit Privatkonsumenten explodierte um 162 Prozent auf 8,9 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: 3D Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...