3. Quartal 2010 soll Wachstum für Notebook-Hersteller bringen

Montag, 2. August 2010 17:59
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Der weltweit führende PC-Hersteller Hewlett-Packard Co. (WKN: 2424006) sowie der taiwanesische PC-Hersteller Acer sollen im dritten Quartal 2010 bezüglich des Umsatzes weiter zulegen.

Hewlett Packard (HP) soll Industriequellen zu Folge im dritten Quartal 2010 rund 11 Millionen Notebooks absetzen, was einem Anstieg von 30 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal entspräche. Auch Acer soll eine Steigerung zwischen 15 und 20 Prozent bezüglich des vorhergegangenen Quartals erreichen und somit einen Absatz von rund 10 Millionen Einheiten erzielen können.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...