29 Millionen Bundesbürger nutzen mindestens zwei Handys

Montag, 19. Dezember 2011 10:22
BITKOM

Im statistischen Schnitt hat jeder Deutsche 1,3 Handys in Gebrauch

Dual-SIM-Handys und -Adapter können Dienst- und Privatgerät vereinen  

Berlin, 19. Dezember 2011

Insgesamt sind hierzulande 98 Millionen Mobiltelefone im Einsatz. Auf jeden Bundesbürger über alle Altersklassen hinweg kommen im Schnitt 1,3 aktiv genutzte Handys. 29 Millionen Deutsche haben mindestens zwei Geräte in Gebrauch, 7 Millionen nutzen gar drei oder mehr Handys parallel. Dies geht aus einer neuen Erhebung für den Hightech-Verband BITKOM hervor. „Der Trend zum Zweit- oder Dritthandy wird durch die neuen Smartphones weiter verstärkt“, kommentiert BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf die Untersuchungsergebnisse. Die mobilen Internetzugänge erhöhen die Attraktivität der Mobilfunkangebote zusätzlich, insbesondere für Geschäftskunden.  

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...