2011 soll den Durchbruch für Android bringen

Montag, 27. Dezember 2010 09:20
Android Man

NEW YORK (IT-Times) - Das anstehende Jahr 2011 soll das Jahr von Android werden, dürften im nächsten Jahr eine Reihe von kostengünstiger Android-Modelle verschiedener Hersteller auf den Markt kommen, wodurch das Google-Betriebssystem noch schneller wachsen dürfte, als im Jahr 2010, so das US-Magazin Fortune.

Marktbeobachter und Analysten verweisen auf das nach wie vor hohe Wachstumspotential in Indien und China, wo jeweils mehr als eine Mrd. Einwohner ein schier unerschöpfliches Nachfragepotential darstellen. In diesen Ländern steht der Smartphone-Markt noch am Anfang.

Auch in diesen Ländern könnte das Smartphone bald zum Alltag gehören,  nachdem in den nächsten Jahren die Durchschnittspreise für Smartphones weiter sinken dürften. Bislang konnten sich nur wenige Konsumenten in Schwellenländern wie in Indien und China moderne high-end Smartphones wie das iPhone 4 leisten.

Hersteller und Softwareentwickler arbeiten jedoch mit Hochdruck an neuen Lösungen und wollen mit Hilfe günstiger Chipsätze und Software wie Android die Preise für Smartphones weiter drücken. Während einige Smartphones bereits für knapp unter 200 US-Dollar verkauft werden, bieten einige chinesische Hersteller moderne Smartphones bereits für rund 150 US-Dollar an.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...