VW: Audi-Vorstand Bram Schot nimmt überraschend seinen Hut - neuer Mann kommt von BMW

Automobilhersteller Deutschland

Dienstag, 19. November 2019 11:46

WOLFBURG (IT-Times) - Die Volkswagen (VW) AG hat eine wichtige personelle Veränderung im Vorstand des Automobilkonzern mitgeteilt und den Abschied von Bram Schot angekündigt.

Bram Schot

VW-Vorstandsmitglied Bram Schot verlässt das Automobilunternehmen überraschend zu Ende März 2020. Der Grund für seinen Weggang ist unklar, es hieß lediglich „im besten Einvernehmen“.

„Bram Schot hat die Führung der Audi AG in einer schwierigen Zeit übernommen, die Geschäfte sehr erfolgreich geleitet und wichtige Veränderungen angestoßen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dr. Herbert Diess.

Schot (58) hatte sein Amt als Audi-Chef erst im Juni 2018 übernommen. Audi hatte das Thema Elektromobilität völlig unterschätzt und läuft nun dem Trend hinterher. Als Audi-Chef steht man nun vor einer Mammut-Aufgabe.

„Zu den wichtigsten Eckpfeilern der neuen Audi-Strategie gehört der beschleunigte Wandel zum Anbieter nachhaltiger Mobilität und die entschlossene Dekarbonisierung des Unternehmens“, so ein offizielles Statement von Volkswagen.

„Der richtige Mann zur richtigen Zeit bei Audi. Er läutete einen Kulturwandel ein, hin zu weniger Hierarchien, einem klaren Wertesystem und mehr Offenheit. Mitte 2018 hat Schot in einer sehr schwierigen Situation Verantwortung für das Unternehmen übernommen“, sagt Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Audi AG und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzende.

Das Unternehmen aus Ingolstadt muss sich langfristig mit BMW, Daimler, Lexus (Toyota), Tesla & Co. im internationalen Wettbewerb behaupten, trotz gutem Branding eine große Herausforderung.

Als Nachfolger wird Markus Duesmann zum neuen Mitglied des Volkswagen-Konzernvorstands berufen, der zum 1. April 2020 den Vorstandsvorsitz für die VW-Tochtergesellschaft Audi AG übernehmen soll.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Audi, Elektromobilität, Vorstand, Person, Automobile, Volkswagen (VW) AG, Hintergrundberichte, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...