Audi: Aufsichtsrat ernennt Bram Schot zum neuen CEO

Personalie: Vorstand

Mittwoch, 12. Dezember 2018 13:47

INGOLSTADT (IT-Times) - Der deutsche Automobilhersteller Audi AG, eine Tochtergesellschaft der Volkswagen (VW) AG, hat eine wichtige personelle Veränderung im Vorstand des Unternehmens bekannt gegeben.

Bram Schot

Der Aufsichtsrat der Audi AG hat Interims-Chef Bram Schot (57) zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Automobilkonzerns berufen. Die Vorstands-Personalie gilt mit Wirkung zum 1. Januar 2019.

Der gebürtige Niederländer Schot ist bereits seit Juni 2018 kommissarischer Vorstandschef, nachdem der ehemalige Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler wegen des Verdachtes auf Betrug in Untersuchungshaft genommen wurde.

Ab dem 1. Januar 2019 wird Schot zudem sein bisheriges Vorstandsressort für Vertrieb und Marketing kommissarisch verantworten. Schot ist mit der Ernennung auch für die Marken Ducati, Lamborghini sowie Italdesign Giugiaro zuständig. 

„Mit der Neubesetzung der Vorstandsspitze haben wir wichtige Weichen für die zukunftsfähige Ausrichtung von Audi gestellt. Als kommissarischer Vorstandschef hat Bram Schot in den vergangenen Monaten bereits überzeugende Arbeit geleistet. Er treibt den Kulturwandel in seiner Mannschaft voran und stellt sich den aktuellen Herausforderungen mit Bravour“, sagt Dr. Herbert Diess, Audi‑Aufsichtsratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender von VW.

Meldung gespeichert unter: Volkswagen (VW) AG, Elektroauto, Elektromobilität, Lamborghini, Vorstand, Aufsichtsrat (AR), Person, Audi, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...