Visa investiert in indisches B2B-Payment Startup PayMate

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Dienstag, 23. Juli 2019 14:37

PayMate entwickelt Cloud-basierte Lösungen für SMEs und andere Unternehmenskunden, um die digitalen Zahlungsströme zwischen Unternehmen und Kunden weiter zu optimieren.

Das Startup, das mittlerweile auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) tätig ist, zählt mehr als 35.000 Geschäftskunden und hat im letzten Jahr ein Transaktionsvolumen von mehr als fünf Mrd. US-Dollar abgewickelt.

Erst kürzlich hatte sich Visa darüber hinaus am Ride Hailing Anbieter Go-Jek beteiligt, um digitale Payment-Lösungen in Südostasien zu verbreiten. Visa Inc. ist das weltweit größte digitale Payment-Netzwerk. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Visa, Internet und/oder Mobile Payment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Venture Capital (Risikokapital), Start-Up (Startup), Visa, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...