Tencent beteiligt sich am niederländischen Games-Entwickler Funcom

Online-Games

Montag, 30. September 2019 15:56

Der Games-Entwickler entwickelt Massively Multiplayer Online Games für PCs und Spielkonsolen. Funcom wurde 1993 gegründet und hat seinen Unternehmenssitz in Badhoevedorp, Niederlande.

Mit der Beteiligung an Funcom eröffnet sich Tencent auch den internationalen Markt für Online-Games. Der chinesische Internetkonzern sucht nach neuen Wachstumsmöglichkeiten in Übersee, nachdem es immer wieder zu Problemen im Heimatmarkt China durch Regulierungsbehörden kam. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Tencent, Spiele und Konsolen und/oder Funcom via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Funcom, Online-Games, Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs), Mergers & Acquisitions (M&A), Tencent, Spiele und Konsolen, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...