Telekom schaltet heute 5G in Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München live

5G - Mobilfunkstandard

Donnerstag, 5. September 2019 10:22

Im Jahr 2020 will die Deutsche Telekom AG dann insgesamt 20 Städte in Deutschland mit 5G versorgen. Zunächst will man dort 5G-Infrastruktur verbauen, wo die Datennachfrage am höchsten ist, sagt Telekom-CTO Walter Goldenits.

5G erfordert allerdings auch neue mobile Endgeräte. Die Telekom bietet aktuell das Samsung S10 5G und exklusiv Samsung Galaxy Note10+ 5G an. Hinzu kommen das Huawei Mate 20 X 5G sowie der HTC 5G HUB. Weitere Geräte sollen zudem in Kürze folgen.

Der günstigste Tarif ist MagentaMobil S für 39,95 Euro pro Monat, der teuerste (MagentaMobil XL) liegt bei 84,95 Euro im Monat. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Deutsche Telekom, Telekommunikation und/oder Bundesnetzagentur via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Bundesnetzagentur, IFA, Mobile, 5G, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Deutsche Telekom, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...