Telekom schaltet heute 5G in Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München live

5G - Mobilfunkstandard

Donnerstag, 5. September 2019 10:22

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat heute zum Start der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin 5G-Netze in gleich fünf deutschen Städten aktiviert.

Deutsche Telekom - DTAG - 5G

Al erste Städte sind Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München live geschaltet worden. Dafür hatte der deutsche Marktführer Telekom 2,2 Mrd. Euro in die Hand genommen, um entsprechende Mobilfunklizenzen bei der Bundesnetzagentur zu ersteigern.

Der Regulierer Bundesnetzagentur hatte just das 3.6 Gigahertz Band freigeschaltet. In den oben genannten fünf Städten können nun 5G Services mit einer Bandbreite von bis zu einem Gigabit pro Sekunde genutzt werden.

In ein paar Sekunden lässt sich dann so zum Beispiel ein kompletter Film auf das Smartphone herunterladen. Ende des Jahres sollen die Metropolen Hamburg und Leipzig mit 5G nachziehen.

Meldung gespeichert unter: Bundesnetzagentur, IFA, Mobile, 5G, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Deutsche Telekom, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...