Roboterhersteller Kuka erhält Großauftrag von BMW und Almarai

Industrieroboter

Mittwoch, 11. November 2015 18:06
Kuka

AUGSBURG/ BUCHS (IT-Times) - Gute Nachrichten für die Kuka AG: Der deutsche Roboterhersteller hat zwei neue Großaufträge erhalten. Das Unternehmen übernimmt Projekte für die BMW Group und Almarai.

Die übernommene Tochtergesellschaft Swisslog hat einen neuen Auftrag zur Automatisierung der Distributionslogistik bei Almarai, einem Milchverarbeitungsunternehmen, erhalten.

Der Auftrag umfasst ein Volumen von rund 43 Mio. Euro und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Almarai erhofft sich durch die logistische Neuausrichtung mit Swisslog eine Beschleunigung der Logistikprozesse.

Meldung gespeichert unter: Roboter (Robotik), Kuka, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...