Qualcomm: Chip-Produzent sieht Licht am Ende des Tunnels

Halbleiter: Chip-Hersteller

Montag, 11. November 2019 13:18

„Wir schließen das Fiskaljahr 2019 mit erfolgreich umgesetzten strategischen Prioritäten: die weltweite Kommerzialisierung von 5G zu unterstützen, eine Anzahl von wichtigen Anker-Lizenzvereinbarungen abgeschlossen zu haben und die Ausführung der Produkt-Roadmap“, sagt Steve Mollenkopf, CEO von Qualcomm Incorporated.

Qualcomm gab zudem bekannt, dass Akash Palkhiwala die Position als Executive Vice President und neuer Chief Financial Officer des US-amerikanischen Chip-Herstellers übernimmt.

Palkhiwala ist seit 2001 im Unternehmen und seit August dieses Jahres bereits Interims-CFO bei Qualcomm Inc., zuvor war er für die Finanzen im Geschäftsbereich QCT verantwortlich.

Qualcomm - Ausblick

Qualcomm erwartet für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 einen Umsatz (ohne QTL) in Höhe von 4,4 Mrd. bis 5,2 Mrd. US-Dollar oder minus neun bis plus sieben Prozent.

Der Umsatz der Sparte QTL soll rund 1,3 Mrd. bis 1,5 Mrd. US-Dollar betragen, ein Plus von 28 bis 47 Prozent.

Das Ergebnis je Aktie soll bei 0,51 bis 0,61 US-Dollar liegen, ein Rückgang von 30 bis 41 Prozent. Ausgeliefert werden sollen 145 Millionen bis 165 Millionen Chips (minus elf bis minus 22 Prozent). (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Qualcomm, Hintergrundberichte und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Mobile Chips, Chips, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Qualcomm, Hintergrundberichte, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...