Nintendo weist dank Switch höchsten Gewinn seit acht Jahren aus

Spielekonsolen-Hersteller

Dienstag, 30. Oktober 2018 19:36

Zusammen mit dem Co-Developer CyberAgent Inc. brachten die Japaner zudem das Mobile Game Dragalia Lost im letzten Monat auf den Markt.

Nintendo - Ausblick

Mit der Vorlage der heutigen Ergebnisse bestätige Nintendo auch den ursprünglichen Ausblick. Die Nintendo Co. Ltd. erwartet für das gesamte Geschäftsjahr 2018/2019 einen Unternehmensumsatz von 1,2 Billionen Yen oder ein Wachstum von 13,7 Prozent.

Das operative Ergebnis soll um 26,7 Prozent auf 225 Mrd. Yen oder rund 2,06 Mrd. US-Dollar steigen. In diesem Jahr will man 20 Millionen Einheiten der Switch-Game-Konsole absetzen (Vorjahr: 15 Millionen Units).

Für das auf die Aktionäre entfallende Nettoergebnis werden im Gesamtjahr 2018/2019 165 Mrd. Yen oder ein Wachstum um 18,2 Prozent zum Vorjahr erwartet. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nintendo, Spiele und Konsolen und/oder Online-Games via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Quartalszahlen, Spielekonsolen, Mobile Games, Ausblick (Prognose), Nintendo Switch (Nintendo NX), Nintendo, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...