Nintendo weist dank Switch höchsten Gewinn seit acht Jahren aus

Spielekonsolen-Hersteller

Dienstag, 30. Oktober 2018 19:36
Nintendo Switch by nVidia

KYOTO (IT-Times) - Die japanische Nintendo Co. Ltd. hat heute ihre Geschäftszahlen für das zweite Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018/2019 bekannt gegeben. Der Umsatz des Spielkonsolen-Produzenten erhöhte sich weiter.

Nintendo - Quartalszahlen

Der Unternehmensumsatz von Nintendo Co. Ltd. wuchs im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 im Vergleich zum Vorjahr leicht auf knapp 220,75 Billionen Yen (Vorjahr: rund 219,97 Billionen Yen).

Das operative Ergebnis des japanischen Unternehmens lag im gleichen Zeitraum bei knapp 30,87 Mrd. Yen oder rund 274,11 Mio. US-Dollar  (Vorjahr: 23,75 Mrd. Yen), ein Plus von 30 Prozent zum Vorjahr und damit das höchste Ergebnis seit acht Jahren.

Damit erhöhte sich auch die operative Marge deutlich. Übrig blieb bei Nintendo im zweiten Quartals 2018 ein Nettoergebnis von insgesamt knapp 33,71 Mrd. Yen (Vorjahr: 30,87 Mrd. Yen).

Im abgelaufenen Quartal konnte Nintendo insgesamt 5,07 Millionen Switch-Konsolen an die Frau oder den Mann bringen. Zudem wurden 42 Millionen Switch-Games verkauft (Vorjahr: 22 Millionen Einheiten).

Mit den neuen Spielen Pokemon: Let’s Go zusammen mit Partner Niantic Inc. im nächsten Monat und Super Smash Bros. Ultimate im Dezember erhofft sich Nintendo weitere Impulse.

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Quartalszahlen, Spielekonsolen, Mobile Games, Ausblick (Prognose), Nintendo Switch (Nintendo NX), Nintendo, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...