Naspers: Aktie der Tencent- und Internet-Holding Prosus explodiert bei IPO

Börsengang (IPO)

Mittwoch, 11. September 2019 10:53

Der Spin-off der E-Commerce Sparte von Naspers wurde auf Druck von Investoren durchgeführt, da die gesamte Bewertung von Naspers an der Börse über Jahre niedriger war, als die Beteiligung an Tencent allein.

“Wir glauben, dass Prosus eine neue und attraktive Möglichkeit für globale Technologie-Investoren darstellt, um den Zugang zu einem einzigartigen Portfolio von Internet-Unternehmen zu erhalten, das eine starke Grundlage für unsere zukünftigen Wachstumspläne darstellt“, sagt Bob van Dijk, CEO von Naspers.

Der Umsatz von Prosus konnte im letzten Geschäftsjahr um 15 Prozent auf 2,65 Mrd. US-Dollar gesteigert werden. Die Holding wies allerdings einen Verlust in Höhe von 418 Mio. US-Dollar aus (Vorjahr: minus 615 Mio. US-Dollar).

Hinzu kommt allerdings noch einmal ein Vorsteuergewinn in Höhe von 3,41 Mrd. US-Dollar über die Beteiligung an Tencent, die in der Bilanz als Investment berücksichtigt ist. Die südafrikanische Holding wird weiterhin rund 25 Prozent der Anteile an Prosus N.V. halten.

Chief Executive Officer Bob Van Dijk will mit der Transaktion internationale Investoren anlocken. Naspers hatte sich bereits vor einem Jahr von einem größeren Anteil an Tencent getrennt.

Naspers war zuvor mit rund 25 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung an der Johannesburg Stock Exchange ein echtes Schwergewicht. Mit der Abspaltung der Internet-Assets in Prosus wird rund ein Fünftel davon dann verschwinden.

Zudem wurde die Pay-TV - und Medien-Unit MultiChoice ausgelagert. Die neue Internet-Unit Prosus soll neben Euronext Amsterdam auch in Johannesburg ein Zweit-Listing erhalten. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Prosus, Hintergrundberichte und/oder Naspers via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Naspers, Online-Games, Tencent, E-Commerce, Börsengang (Initial Public Offering = IPO), Social Media (soziale Medien), Prosus, Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...