Intershop Communications erhält überraschend Übernahmeangebot

E-Commerce: Online-Shop-Software

Montag, 18. Februar 2019 14:58

Zuletzt hatte das Unternehmen die eigene Prognose für Umsatz und Ergebnis erneut nach unten korrigiert und rechnet nun mit einem Umsatzrückgang um zehn bis 15 Prozent zum Vorjahr. Zudem wird ein Verlust erwartet.

Intershop Communications soll unterdessen zu einem Cloud-basierten Anbieter umgebaut werden, der zukünftig seine Umsätze aus Commerce-as-a-Service (CaaS) Lösungen erwirtschaftet.

Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt aktuell rund 58 Mio. Euro. Der Umsatz lag im Jahr 2017 bei 35,8 Mio. Euro (Vorjahr: 34,2 Mio. Euro) und das Nettoergebnis bei minus 0,7 Mio. Euro (Vorjahr: minus drei Mio. Euro).

Im letzten Monat wurde zudem eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Heute stiegen die Aktien von Intershop Communications AG um zweitweise mehr als 3,5 Prozent auf 1,47 Euro. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Intershop Communications, Software und/oder Online-Shop via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Shop, E-Commerce, Mergers & Acquisitions (M&A), Intershop Communications, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...