Intershop Communications erhält überraschend Übernahmeangebot

E-Commerce: Online-Shop-Software

Montag, 18. Februar 2019 14:58
Intershop Communications

JENA (IT-Times) - Die Intershop Communications AG hat heute bekannt gegeben, ein Übernahmeangebot für das Unternehmen von bestehenden Aktionären erhalten zu haben.

Die Shareholder Value Beteiligungen AG und Shareholder Value Management AG wollen gemeinsam ein freiwilliges Übernahmeangebot an die übrigen Aktionäre der Intershop Communications AG abgeben.

Beide bietende Unternehmen sind langjährige Großaktionäre der Intershop Communications AG und wollen den Umbau der Gesellschaft in einen Cloud-basierten Softwareanbieter weiter unterstützen.

Die Entscheidung zur Abgabe eines Kaufangebotes wurde am 15. Februar getroffen. Der Vorstand von Intershop will sich zum Übernahmeangebot erst nach Veröffentlichung der Angebotsunterlage äußern.

Die Frist zur Übermittlung der Angebotsunterlage an die BaFin beträgt vier Wochen und kann ggf. auf bis zu acht Wochen verlängert werden. Intershop Communications will am kommenden Mittwoch, dem 20. Februar 2019, die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vorlegen.

Meldung gespeichert unter: Online-Shop, E-Commerce, Mergers & Acquisitions (M&A), Intershop Communications, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...